skip to Main Content

Garantie

Wir geben Ihnen auch besondere Garantie auf unsere Arbeit. Neben einer maximaler 10-jährigen Zeitraum der Reparatur bzw. Renovierung der Prothese bezahlen wir Ihnen Ihre Reise- und Hotelkosten. Unter Garantie versteht man solche zahnmedizinischen Behandlungen, wo es keine Gnathologischen Behandlung notwendig ist, oder wir haben früher traditionelle Gnathologischen Behandlung erledigt:

  • 10 Jahre Garantie auf Implantaten
  • bei Brücke und Krone 5 Jahre Garantie
  • Inlay und Onlay 5 Jahre Garantie
  • Schale 3 Jahre Garantie
  • Teil- oder Hibridprothese 3 Jahre Garantie
  • Total Gebiss 1 Jahr Garantie
  • Komposit Befüllungen 1 Jahr Garantie

Die erweiterte Garantie bezieht sich auf mit Arcus Digma II System gemachten Behandlungen:

  • 10 Jahre Garantie auf Implantaten
  • bei Brücke und Krone (ausgenommen Übergangsphase) 6 Jahre Garantie
  • Inlay und Onlay (ausgenommen temporäre Entfernung) 6 Jahre Garantie
  • Schale 5 Jahre Garantie
  • Teil- oder Hibridprothese 4 Jahre Garantie
  • Total Gebiss 2 Jahr Garantie
  • Komposit Befüllungen 1 Jahr Garantie

Als unser Patient Sie können ausführliche Informationen über unsere Dienstleistungen und die Bedingungen der Garantie bekommen. Es kommt sehr Probleme mit der von uns erledigten Behandlungen vor, aber wenn Sie doch eventuell Probleme haben, nehmen Sie bitte den Kontakt mit uns direkt und gleich auf. Bei Problemen oder Schaden erstellen wir das Gebiss kostenfrei wieder, oder erledigen wir die notwendigen Reparaturen. Flugkosten können wir maximal bis 250 EUR, Hotelkosten maximal bis 42 EUR wiedererstatten. Die kleineren Reparaturen können Sie auch zu Hause erledigen lassen, z. B. Neuverstärkung der Krone oder Brücke, Prothese Korrektion. Bitte schicken Sie uns die Rechnung, wir decken die Kosten bis 100 EUR. Der Patient muss der Ansprechpartner beim Klinik über das Problem informieren, um es zu klären, dass es um Problem mit Garantie handelt. Wenn Sie es verpassen, werden die Bedingungen der Garantie nicht mehr gültig. Die Bedingung der Garantie ist, mindestens einmal pro Jahr eine Zahnprüfung, Zahnreinigung erledigen zu lassen. Diese können Sie entweder bei unserer Klinik oder vor Ort lösen, aber Sie müssen unbedingt eine schriftliche Bestätigung darüber haben, wenn Sie die Garantie noch im Weiteren haben möchten. Wenn der Patient Parodontitis hat, ist die Prüfung mindestens 2-3 Mal pro Jahr erforderlich. Wir übernehmen keine Verantwortung für nach eventuell unerwarteten Wurzelbehandlung auftauchte Entzündung, welche nach dem Zahnersatz erledigt wird.

Die Garantie verliert ihre Gültigkeit, oder vermindert:

  • wenn der Patient die Mundhygenie vernachlässigt
  • wenn der Patient die mindesten jährlich einmalige Prüfung fortlasst, und keine Bestätigung über die Prüfung hat
  • wenn das Gebiss beschädigt oder angelschlagen wird
  • beim Zurückziehen von Zahnfleisch oder Kiefer
  • Wenn es die Anweisungen unseres Arztes nicht eingehalten werden (die richtige Einlage und richtige Herausnahme des Gebisses, oder Trage von Gebiss-Schutz in der Nacht)
  • Wenn der Arzt vor Ort zu einem großen Teil der von uns erstellten Gebissen korrigiert oder ändert.
  • Wenn die herausnehmbaren Gebisse nicht richtig lagern werden und nicht regelmäßig instand halten
  • Wenn der Patient große Gewichtsverlust hatte oder ihr Gewicht erhöhte sich drastisch auf kürzere Zeit
  • Wenn der Patient solche Krankheit hat, welche die zahnmedizinische Zustand auch beeinflussen können (z. B. Osteoporose, Diabetes, Epilepsie, Chemotherapie oder Strahlung)
Back To Top